Philosophie

Wir finden: Unser Team ist das Herz von Georgs Bioladen. An ihm erkennt man den Geist des Unternehmens. Der Mensch und seine Umwelt steht bei uns im Mittelpunkt. Das leben wir seit der Unternehmensgründung 1983.

Wir alle brauchen Spaß an der Arbeit, die wir tagtäglich verrichten, dadurch wird die Tätigkeit für uns sinnvoll. Natürlich brauchen wir unseren Arbeitsplatz auch, um Geld zu verdienen und um soziale Kontakte zu pflegen. Selbstverständlich ist auch das Privatleben wichtig. Daher achten wir auf familienfreundliche Arbeits- und Öffnungszeiten.

Wir legen großen Wert auf gute und ausführliche Beratung und freuen uns, Sie in angenehmer Atmosphähre nett und freundlich zu bedienen. Um Ihnen den Aufenthalt in unserem Geschäft so angenehm wie möglich zu gestalten, nehmen wir uns viel Zeit für Ihre Beratung – nicht zuletzt deshalb finden Sie in unserem Laden überdurchschnittlich viele Mitarbeiterinnen.

In unserer Bistroecke servieren wir Ihnen heiße Snacks, oder Sie geniessen leckeren Biokuchen mit einem Tee oder einer Kaffee-Spezialität.

Sie benötigen Hilfe? Sprechen Sie uns an. Wir begleiten Sie persönlich bei Ihrem Einkauf. Sie benötigen eine kurze Pause? Nutzen Sie unsere Sitzgelegenheiten und ruhen Sie sich aus. Und unsere kleinen Besucher können sich während Ihres Einkaufs in der Kinderspielecke beschäftigen.

Wir wollen, dass Ihr Einkauf ein Erlebnis ist – angenehm und stressfrei. Sie haben einen langen Arbeitstag hinter sich und nur noch wenig Zeit zum Einkaufen? Leider fehlen bereits Frischeprodukte im Regal, die Sie benötigen? Nutzen Sie den Service der Vorbestellung. Brot, Kuchen, Torten und Snacks können Sie zwei Tage im Voraus bestellen, und wir reservieren Ihnen Ihren Einkauf.

Sie möchten am Wochenende grillen? Wählen Sie unter vielen Bio-Fleischprodukten aus und bestellen diese drei Tage vorher. Und die passenden Getränke in größere Menge benötigen Sie ebenfalls? Bestellen Sie Bier, Wein und alles, was das Herz begehrt gleich mit.

Ostern, Pfingsten, Weihnachten oder Silvester in Sicht? Drei bis vier Tage im Vorfeld nehmen wir gern Ihren Einkaufszettel entgegen. Und die Bestellung steht pünktlich und vollständig zu den Feiertagen zur Abholung bereit. Versprochen!

Wir lieben unser Leben, und deshalb wünschen wir uns eine gesunde Umwelt, saubere Luft, sauberes Wasser, giftfreie Lebensmittel, artenreiche Flora und Fauna und ein stabiles Weltklima. Mit unserem Unternehmen leisten wir einen Beitrag zu einer gerechten, fairen und sozialen Welt. Und dieses Engagement fängt bei uns „vor der Haustür“ an.

Wir möchten uns unsere Unabhängigkeit bewahren und selbst Entscheidungen treffen. Daher sind wir Konzern- und Markenungebunden. Regionalität ist ebenfalls ein wichtiger Faktor in unserer Philosophie.

Unsere Lieferanten und die Unternehmen, mit denen wir eine Geschäftsbeziehung unterhalten (Versicherungen, Geldinstitute um nur einige zu nennen) sollen ebenso unsere Firmenphilosophie unterstützen.

Wer bei uns im Bioladen einkauft, denkt ähnlich wie wir. Gemeinsam mit Ihnen und unseren Lieferanten und Geschäftspartnern kreieren wir eine Wirtschaftsform, die menschliche Arbeitsplätze schafft und dabei weder die Umwelt noch andere Menschen ausbeutet. Mit Ihrem Einkauf tragen Sie in hohem Maße dazu bei.

Da wir selbst Eltern sind, ist uns natürlich auch der Nachwuchs sehr wichtig.

Grundschulen können unsere „Erlebnis-Kiste“ für zwei Wochen gratis ausleihen. Die Kiste enthält ca. 80 Lehreinheiten zum Thema gesunde Ernährung.

Für die älteren Schülerinnen und Schüler bieten wir ebenfalls gratis zum Ausleihen einen Solarkocher an. Dieser eignet sich besonders gut für Projektwochen oder Sommerfeste.

Ihre Schülerinnen und Schüler suchen einen Praktikumsplatz oder eine Stelle für den Girls- oder Boysday? Treten Sie mit uns in Kontakt, wir engagieren uns gern!

Wir wollen, dass Sie uns gern in Georgs Bioladen besuchen. Neben qualifizierter Beratung und freundlicher Bedienung bieten wir Ihnen regelmäßig noch mehr:

Wir initiieren viele interessante Veranstaltungen, Kosmetik-Tage, Weinproben, Verkostungen und vieles mehr.

Information ist Wissen! Wir bieten Ihnen mehrere Kundenzeitungen gratis an. Ihre Mitteilungen veröffentlichen wir gern an unserer Pinwand.

Sie möchten soziales Engagement zeigen? Hier liefern wir Ihnen einige Tipps, wie Sie sich einbringen können.

Wir sind Fördermitglied der Meller Tafel e.V.

Wir sind Sponsor der folgenden Zeitschriften, die in der Stadtbibliothek in Melle ausliegen: Schrot und Korn, Natur und Kosmos und Natur und Heilen.

Seit Jahren sind wir Förderer der Peru-Aktion. Hier wird Kindern und Jugendlichen eine Ausbildung und somit eine Chance auf ein besseres Leben gegeben. Gern informieren wir Sie im Laden über dieses Projekt!

Wir sammeln Weinkorken für das Epilepsie-Zentrum in Kork bei Kehl. In der Einrichtung werden daraus ökologische Bau-und Dämmstoffe hergestellt.

Gern unterstützen wir die Aktion des Meller Stadtjugendrings, das Ehrenamt zu belohnen. Bei uns können Jugendgruppenleiterinnen und Gruppenleiter, die in Besitz eine Jugendleiterkarte sind, für nur 50 Cent eine Tasse Bio-Kaffee oder -Tee trinken.

Wir sind Gründungsmitglied des Vereins Tag der guten Tat e.V. und nehmen jedes Jahr aktiv mit verschiedenen Projekten am Tag der guten Tat teil. Der Verein sucht Mitglieder, Unterstützer und Ideen für Aktionen und Projekte!

Unternehmensgründer George hat für Georgs Bioladen Umweltleitlinien erarbeitet, die wir weiter leben und unterstützen möchten:

Georgs Bioladen  bietet möglichst vielen Menschen einen Zugang zu ökologisch einwandfrei erzeugten und produzierten Lebensmitteln.
Kunden und Mitarbeitern wird eine Verkaufsstelle angeboten, die in hohem Maße ökologische, ökonomische und menschenachtende Faktoren miteinander kombiniert. Zum Erreichen dieses Zieles stellen unsere Umweltleitlinien eine wichtige Richtschnur dar.

Wir bemühen uns, die negativen Folgen unseres Handelns auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten und hierbei für eine kontinuierliche Entlastung zu sorgen.

Bei unserer Produktauswahl orientieren wir uns an den Sortimentsrichtlinien des BNN-Einzelhandels. Darüber hinaus bieten wir den Verbrauchern eine möglichst breite Palette an umweltfreundlichen ökologischen Produkten, die für den täglichen Bedarf notwendig sind.

Um unserer Umweltverantwortung gerecht zu werden, erfassen wir regelmäßig die relevanten Daten, die unserer Einflussnahme unterliegen.

Entscheidungen bei Investitionen wie Neuanschaffungen, Renovierungen oder Ausweitungen werden insbesondere bei der Material- und Geräteauswahl von ökologischen Gesichtspunkten bestimmt.

Es ist ein erklärtes Ziel unseres Unternehmens, die Ressourcen sinnvoll und sparsam einzusetzen. Insbesondere bei Papier, Wasser und Energie soll unser Handeln strengen ökologischen Kriterien unterliegen.

Wir streben an, neben der selbstverständlichen Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften im Umweltbereich für unser Unternehmen weitergehende Ziele zu erreichen und damit eine Vorbildfunktion zu erfüllen.

Bei der Auswahl unserer Lieferanten berücksichtigen wir deren Handlungsweise in Umweltfragen. Insbesondere der Umgang mit Abfallvermeidung, sinnvoller regionaler Warenbezug und die Produktqualität in Bezug auf Umweltverträglichkeit sind hierbei wichtige Gesichtspunkte.

Wir fördern das umweltbewusste Denken und Handeln aller Mitarbeiter in unserem Unternehmen und bieten Gelegenheiten zu Aus- und Fortbildungen in diesem Bereich an.

Wir bemühen uns, interessierte Menschen (Kunden, Medien, Multiplikatoren) über die besondere Qualität unserer Verkaufsstelle und die Produkte in Bezug auf Umweltaspekte zu informieren.

Bei unseren Lieferanten, mit denen wir eine echte Partnerschaft pflegen wollen, möchten wir aktiv an deren Umweltpolitik mitarbeiten. Hierbei stellen wir eigenes Know How (Wissen) und Erfahrungen zur Verfügung, um eine weitgehende Umweltentlastung gemeinsam mit den Lieferanten zu erreichen.